99mTc

Natriumpertechen (99mTc) Injektion

99mTc zerfällt hauptsächlich durch Gamma-Emission, ca. 98,6% dieser Gamma-Zerfälle ergeben 140,5 KeV-Gammastrahlen. Die restlichen 1,4% sind Gammas mit einer etwas höheren Energie bei 142,6 keV. Diese Strahlungen werden von einer Gamma-Kamera aufgezeichnet, wenn 99mTc als radioaktiver Tracer verwendet wird. In medizinischen Zentren stammt das 99mTc aus dem Zerfall von 99Mo das ein 99Mo/99mTc Generator liefert.

 

Die wichtigsten Tests für Natriumpertechen (99mTc) Injektion sind:

Test

Technik/Instrument

Aussehen

Visuell

Radionuklid Identität

Gammastrahlenspektroskopie mit einem Vielkanal-Analysator

pH

pH-meter oder pH Streifen mit Auslesung durch ein Reflexion Photometer

Aluminium

Kolorimetrischer Test

Radiochemische Reinheit (99mTc-Pertechnate Ion)

Gamma-radio-TLC

Radiochemische Reinheit: Vorprüfung (mit einer Bleiabschirmung),     

Iod-131, Molybdän-99, Ruthenium-103, Strontium-89     

Gammastrahlenspektroskopie mit einem Vielkanal-Analysator

Sterilität

Verkürzte Methode

Radioaktivität

Aktivimeter